Renditevergleich: Kapitalanlage in Immobilien vs. Trading über einen CfD Broker

Wer sein Geld in Immobilien investiert, wird dabei so gut wie immer eine (kleine) Rendite erzielen. Klein bedeutet in diesem Fall: Sie liegt fast immer unter 10 % p. a., übersteigt aber auch regelmäßig die derzeitigen Festgeldzinsen (Stand: 2019), die aufgrund der Niedrigzinspolitik der EZB nur noch kümmerlich ausfallen. 

Wer mit CfDs spekuliert, kann durchaus gigantische Renditen erzielen. Es gibt Trader, die im Monat ihr Kapital verdoppeln. Dieselben Trader erleiden allerdings manchmal auch herbe Verluste. Das Geschäft ist viel riskanter als die Investition ins Betongold.

Wovon hängt der Gewinn mit Immobilien ab?

Die Kapitalanlage mit Immobilien lohnt sich am ehesten in boomenden Märkten, was in diesem Fall bedeutet: Anleger sollten gezielt Anlageimmobilien in Metropolen erwerben, in denen die Preise immer noch steigen.

Renditevergleich Immobilien Broker